Ergebnisse Produkttest REWE Beste Wahl Cookies Minis

Aktuelles 01 Feb 2013
Ergebnisse Produkttest REWE Beste Wahl Cookies Minis

Wir haben hier nach 20 Produkttestern für die REWE  Cookies Minis gesucht. Es haben sich insgesamt 290 beworben.

Die glücklichen 20 Testern, die jeder 3 Packungen Cookies erhalten, sind:
Lady Allista *
HaseLeira *
Suse54 *
Rheinmaingirl *
Anne H.
Bellasternchen *
Tanja L. *
Cassiopeia *
daubaerchen *
sweetytine *
exlepeng *
MissyMina *
bubumaus20 *
jule-maus007 *
marioninhh
Shivania *
katthelmausi *
Samnia *
nele *
testtante *

* Die Tester mit Sternchen haben Ihre Cookies bereits vernascht und Ihren Testbericht eingereicht. Diesen findet Ihr unten.

Herzlichen Glückwunsch! Ihr habt bereits eine E-Mail in eurem Postfach. Beachtet bitte die Teilnahmebedingungen:

  • Der Testbericht, darf nur auf http://www.baninana.de veröffentlicht werden
  • Dein Testbericht muss bis 17.2.2013 erstellt und an admin@baninana.de gesendet werden
  • Mindestens 300 Wörter enthalten
  • Mindestens 1 Bild des Produktes

 

Die ersten Testberichte sind da.

Tanja L.:

Produkttest Rewe Beste Wahl Cookies Minis

Heute kam mein Paket mit den Cookies Minis. Meine Kinder waren gleich hin und weg, denn sie lieben diese Kekse. Ich habe vor dem Test noch keine Kekse von Rewe Beste Wahl probiert. Die Kinder finden natürlich toll das sie mit Schokolade sind. Sie sind nicht zu groß , das finde ich gerade bei kleineren Kindern sehr gut, dann schmieren sie sich nicht so voll Schokolade. Da ich drei Kinder habe, ist mir persönlich die Verpackung zu klein. Sie sind sehr schnell leer, denn meine Kinder mögen sie geschmacklich sehr gerne. Wenn ich alleine zu Hause bin und mir was Gutes gönnen möchte ist die Größe der Verpackung OK. Allerdings ist mir beim Aufreißen der Verpackung aufgefallen, das das Material sehr dünn ist und schnell reißt, ich musste die Kekse in eine Dose abfüllen. Hier wäre eine wiederverschließbare Verpackung und festeres Material angebrachter.

Bei uns zu Hause wird nachmittags immer Kaffee getrunken, dazu gibt es dann Kekse oder Kuchen. Für zwei bis drei Leute ist der Inhalt völlig OK. Nur wenn Gäste kommen ist mir der Inhalt zu wenig und ich müsste mehrere Tüten öffnen.
Bei der Verpackungsgestaltung ist mir aufgefallen, das gleich vorne der Fettgehalt, Brennwert und der Zuckergehalt angegeben ist. Wenn man auf Kalorien achten muß, finde ich gut das die Werte gleich ins Sichtfeld fallen, außerdem ist noch vermerkt, das das Produkt 40 Prozent Schokolade enthält.

Der Geschmack ist schön schokoladig und knusprig. Die Kekse enthalten knackige Schokostücken aus Vollmilch und Zartbitterschokolade. Sie sind nach amerikanischer Art goldbraun gebacken und sind ideal für unterwegs und zwischendurch.
Mir hat der Test sehr gut gefallen, da bei uns viel Kekse gegessen werden und sie geschmacklich wirklich sehr lecker sind. Ich glaube auch das die Qualität der Kekse hochwertiger ist, als bei Billigprodukten.

 

daubaerchen:
Ich darf einen Produkttest für baninana.de machen
Mein Testpaket besteht aus 3 Packungen Cookies Minis von Rewe Beste Wahl:

Ich kaufe öfters bei Rewe ein, aber die Kekse habe ich noch nicht gesehen und auch noch nicht probiert.
Da ich Kekse mit Schokolade liebe, hätte ich die Kekse sofort gekauft. Darum habe ich mich auch sofort für den Produkttest beworben.
Die Kekse bestehen aus einem Mürbegebäck mit 29% Zartbitter- und 11% Vollmilchschokolade.

Die Kekse sind handlich klein, man kann sie entweder einmal abbeißen, aber auch auf einmal in den Mund nehmen. Z.B im Auto, wo nicht gekrümmelt werden darf, sind sie mit einem Biss verschwunden. Auch auf der Arbeit ist so ein kleiner Keks schnell gegessen, kann ja peinlich werden, wenn jemand kommt und der Mund ist voll.

Eine kleine Packung hat 125 g, das finde ich super. In manchen Packungen der Größe sind meistens nur 100 g enthalten. Die Packung sieht sehr ansprechend aus. Sie macht auf jeden Fall Lust auf mehr.

Vorne auf der Packung sind auch gleich die Brennwerte für eine Portion aufgedruckt:
Eine Portion wären 4 Stück, diese haben 126 kcal, 9 g Zucker und 6,3 g Fett.

Auf der Seite findet man dann auch ausführlich die Werte pro 100g und nochmal pro Portion. Das ganze in einer angemessenen Schriftgröße, man kann es ohne Lupe lesen 🙂
Die Verpackung ist handlich und passt für unterwegs in die Handtasche oder in jede andere Tasche. Das aufreißen ist mir zu umständlich und die Packung geht dabei kaputt. Sie dann wieder zu zumachen ist kaum möglich. Da man sie meistens unterwegs isst, wäre eine Packung, die sich wieder schließen lässt, besser gewesen.

Für welche Situationen sich die Kekse eignen?
Bei dieser Frage musst ich schmunzeln. Für mich braucht es keine Situation, um Kekse zu essen. Die kann man IMMER essen.
So eine Tüte wäre bei mir z.B. in der Büroschublade gut aufgehoben, aber natürlich auch im Auto, in der Handtasche für unterwegs, im Kino, wenn ich mit meinem Sohn zu einem Fußballturnier bin, beim Gassi gehen, versteckt in allen möglichen Schubladen zu hause ( damit man immer eine Packung parat hat, wenn Besuch kommt 😉 ), als kleines Mitbringsel zum Besuch……..

Die Kekse sind einfach nur lecker. Man schmeckt leicht herb die Schokolade heraus, genau richtig im Verhältnis zum Mürbeteig.

Meine kleine Auszeit
Latte Macchiato und Cookies Minis

Dabei das Telefon und Handy aus und ein schönes Buch lesen
Leider hat mein Sohn die Kekse nicht vertragen und einen schlimmen Ausschlag bekommen. Nee Quatsch!!
Heute ist Weiberfastnacht und die Mädels haben ihn „erwischt“. Er hat eine Packung Kekse alleine gegessen. Er kam gerade aus der Schule und hatte Hunger.

Hätte er die Kekse mit gehabt, hätte er sich sicher rauskaufen können und würde jetzt nicht so aussehen.
Aber ich bin mir sicher, er hat das Schminken genossen.

Beim nächsten Einkauf werde ich darauf achten und wieder Nachschub besorgen.

 

 

testtante
Hallo liebes Baninana-Team,
gerne möchte ich euch hier meinen Bericht über die Cookies schicken:
Zum Produkt:
Das kleine runde Mürbeteiggebäck ist goldbraun gebacken und enthält 29 Prozent Zartbitter- und 11 Prozent Vollmilchschokoladenstückchen. Sie sind ideal für zwischendurch. Im Pack sind 125 g und sie kosten ca. 0,99 Euro.

Zum Test:
Kaum war das Paket geöffnet haben sich meine beiden Jungs natürlich gleich ein Päckchen gekrallt und sich über die Cookies her gemacht. Mein Großer war sehr begeistert. Er isst sehr gerne Cookies und fand die kleinen total super. Ich persönlich finde die Cookies Minis vor allem aufgrund ihrer Größe klasse, denn die passen auf einmal in den Mund und man bekommt keine klebrigen Schokoladenfinger wie das sonst bei Cookies der Fall ist. Sie knuspern herrlich und man schmeckt deutlich die leckeren Schokostückchen. Die Verpackung finde ich sehr ansprechend. Sie ist jedoch nichts besonderes. Zum Wiederverschließen ist sie nicht geeignet und beim Aufreisen oben ist auch gleich die Seite mit aufgerissen, was jedoch nicht so schlimm ist, weil eine Packung ja nur einen Inhalt von 125 g hat und mit 2 Kindern sind die ganz schnell aufgefuttert.

 

Fragebogen:

  1. Wir haben bisher noch nie Kekse von REWE Beste Wahl gegessen.
  2. Die Kombination aus Keks und Schokolade gefällt uns sehr gut, ist ja aber eigentlich nichts neues.
  3. Die Form der Cookies Minis ist genau richtig.
  4. Die Menge pro Packung ist auch genau richtig.
  5. Packung ist weder praktisch noch unpraktisch. Lässt sich relativ leicht öffnen und da nur 125 g in der Packung sind ist es nicht unbedingt notwendig dass sie wiederverschließbar ist.
  6. Das Produkt eignet sich eigentlich für alle Situationen – wenn Kinder oder Freunde kommen zum anbieten, um sich selbst zu verwöhnen, für nachmittags zum Kaffee oder Tee, zum nebenbei naschen oder im Büro, bzw. auf der Arbeit.
  7. Das Produkt insgesamt finden wir sehr gut. Die Qualität ist hervorragend. Der Geschmack konnte uns ebenfalls überzeugen. Die Verpackungsgestaltung ist ansprechend.

Unser Fazit:
Rewe Beste Wahl Cookies Minis sind sehr lecker und richtig toll schokoladig. Sehr gut finde ich dass sie nicht nur Vollmilch- sondern auch Zartbitterschokolade enthalten, da ich Zartbitterschokolade ja lieber mag als Vollmilchschokolade. Der größte Pluspunkt der Cookies ist jedoch die Größe der einzelnen Kekse, denn man kann sie bequem im ganzen in den Mund stecken und spart sich wie gesagt die klebrigen Schokoladenfinger. Deshalb finde ich sie auch gut geeignet wenn man mal Kinder zu Besuch hat. Sonst gibt es bei uns dann höchstens mal normale Butterkekse, da ich keine Lust auf Schokoflecken überall habe. Nun habe ich mit den Rewe Beste Wahl Cookies eine gute Alternative gefunden und kann den Kindern auch mal Kekse mit Schokolade anbieten.

Die Kekse konnten uns auf jeden Fall überzeugen und der Test hat uns sehr viel Spaß gemacht. Ein Blogbericht mit Verlinkung auf eure Seite folgt auch bald.

 

Suse54

Sehr geehrtes Baninana-Team,
hier meine Bericht:

1) Haben Sie vor dem Produkttest schon einmal Kekse von REWE Beste Wahl gegessen?
Nein

2) Wie gefällt Ihnen die Kombination aus Keks und Schokolade?
Sehr gut

3) Wie finden Sie die Form der Cookies Minis?
Gut zu Handhaben.

4) Was sagen Sie zu der Menge pro Packung?
Zu wenig Kekse

5) Wie praktisch beurteilen Sie die Verpackung?
Praktisch

6) Für welche Situationen eignet sich das Produkt gut?
Wenn Freunde vorbeikommen
Für nachmittags zum Kaffee oder Tee

7) Produkteigenschaften
Produkt insgesamt gut
Qualität gut
Geschmack sehr gut
Verpackungsgestaltung gut

8) Wie hat Ihnen das Produkt REWE Beste Wahl Cookies Minis gefallen?
Mir hat das Produkt insgesamt gut gefallen. Der Geschmack ist sehr gut. 40% Schokoladenanteil ist sehr viel und das schmeckt man auch. Die Größe der Cookies ist sehr gelungen, die Stücke haben eine eher kleine runde Form und sind sehr mundgerecht. Man kann die Stücke in einem genießen, muss nicht abbeißen und verhindert so lästige Krümel. Das Verpackungsdesign ist auch sehr ansprechend gestaltet. Die Farben des Fotos auf der Verpackung sind den Farben der Cookies sehr ähnlich. Schon die Abbildung macht Appetit auf die Cookies.

Ich fände eine Verpackungsgröße von 150g oder 200gstatt 125g besser. 125g sind doch sehr schnell aufgegessen, besonders, wenn man die Cookies nicht alleine genießt.

Die Verpackung sollte wiederverschließbar sein, am besten mit einem „Kleberand“ oben oder besser noch ein kleiner „Reißverschluss“, falls man doch ein paar Cookies übrig behält und später essen möchte. Sie würden dann nicht so leicht Feuchtigkeit ziehen und weich werden.

Der Schokoladenanteil ist sehr gut, allerdings könnte ich mir das Verhältnis Zartbitter- und Vollmilchschokolade genau umgekehrt besser vorstellen, also statt 11% Vollmilch- und 29% Zartbitterschokoladenstückchen besser 11% Zartbitter- und 29% Vollmilchschokoladenstückchen.

Mich stört etwas der Salzgeschmack, den man mal mehr und mal weniger schmeckt. Vielleicht ist der Salzanteil etwas hoch oder der Teig müsste mehr gerührt werden, damit sich das Salz besser löst.

Trotzdem schmecken die Cookies sehr lecker, wie selbstgemacht und frisch gebacken. Ich werde sie sicher wieder kaufen und habe sie meinen Freunden, Bekannten und Verwandten bereits empfohlen.

 

jule-maus007

Hallo!
Die Cookies sind vernascht (das ging aber auch wirklich schnell…)! Anbei der Fragebogen und Vorher-Nachher Fotos aus dem Büro – meine Kollegen haben sich regelrecht darauf gestürzt 🙂

Nachfolgend mein ausführlicher Bericht:
Als ich von meiner mehrtägigen Dienstreise kam, wartete schon das Paket mit den Cookies von Rewe auf mich. Da der beste Test-Ort immer mein Büro ist, habe ich am nächsten Tag alle 3 Packungen eingepackt und mitgenommen 🙂

Die erste Packung wurde gleich in der Frauen-Mittagsrunde „vernascht“! Selbst nach dem Mittagessen war noch ausreichend Platz für den ein oder anderen Cookie.

Die beiden anderen Packungen habe ich dann zur Kaffeezeit in einer Schüssel ins Büro gestellt. Gerade meine männlichen Kollegen stürzen sich regelrecht auf alles, das mit Schokolade zu tun hat 🙂 Nach wenigen Minuten waren daher nur noch Krümel in der Schale…Einige Kollegen sind sogar leer ausgegangen, sodass ich mich verpflichten musste, nochmals neue Cookies mitzubringen!

Für eine Büro-Kaffeerunde sind sicher zu wenig Kekse in der Verpackung, dafür aber ausreichend, wenn man sich in kleiner Runde ein wenig belohnen möchte. Ich fände daher unterschiedliche Packungsgrößen gut bzw. wiederverschließbare Verpackungen, damit die Kekse schön knusprig bleiben.

Die Größe der Kekse ist Ideal. Sie passen mit einem Mal in den Mund, sind aber auch groß genug, um 1x abzubeißen!

Den Schokoladenanteil finde ich auch genau richtig! Da ich lieber Zartbitter-Schokolade esse, gefällt mir auch, dass dieser Anteil höher ist.

 

Ich werde die Cookies auf jeden Fall nachkaufen, auch ohne sie mit meinen Kollegen zu teilen 🙂
Danke, dass ich mitmachen durfte!

Viele Grüße
Julia

 

Lady Allista

baninana.de hatte zum Produkttest der neuen Rewe Cookies aufgerufen (weitere Testberichte gibt es hier) – und ich kleines Glücksschweinchen war dabei!

Moment – ja, geht denn das? Weight Watchers und Cookies?
Gleich vorab: Jepp, geht! Denn – für meine Weight Watchies! – ein Cookie ist gleich 1 Punkt und damit eigentlich die ideale Nascherei für den täglichen Süßhunger!
Hinzu kommt, dass ich ja zum Glück nicht alleine testen muss. Ich habe hier so eine Essenvernichtungsmaschine im Haus, die garantiert nichts verkommen lässt – und Cookies schon mal gar nicht!
Dementsprechend fällt dann auch mein Produktfoto aus – alles schön aufgebaut, kurz nochmal für kleine Mädchen, und als ich wiederkam …

So schnell kanns gehen!
Die Rewe Beste Wahl Kekse kannte ich bis dato nicht, aber man lernt ja immer gern dazu. Cookies hingegen gehen immer – die Kombination aus Keks und Schokolade ist einfach unschlagbar. Und in der Größe fällt dann sogar das schlechte Gewissen weg!

Auf den ersten Blick: Naja, Cookies eben, nur kleiner. Genau die richtige Form, Farbe, Geruch. Die Verpackung ist suboptimal – wie man auf dem Bild auch sieht, der Öffnungsversuch ging in die Hose, die Tüte riss fast ganz auf. Eine wiederverschließbare Verpackung wäre mir hier deutlich lieber gewesen.

Von der Menge her dürfte es ruhig etwas mehr sein – zumindest, wenn man nicht alleine isst. Die kleinen Kekschen verschwinden einfach mir nichts dir nichts und eh man sich versieht, ist die Tüte leer. Prima fände ich, wenn es die Cookies in einer kleinen Verpackungsgröße gäbe, und einer Party Edition, bei der auch mal mehrere Leute kräftig zulangen können. Denn gerade bei Veranstaltungen wie dem Stehrum der Woche, spontanen Büroparties, Zugfahrten oder Kaffeetafeln ist das Gebäck nahezu ideal, weil es mit einem Happs verschwunden ist und man nicht Gefahr läuft, den teuren Büroteppich vollzukrümeln!

Der Geschmack: Naja – auch Cookies eben!  Also lecker. Schön schokoladig, aber nicht schokoladiger, besser oder schlechter, als andere Cookies auch.

Trotzdem werde ich die in Zukunft sicher öfter kaufen, für mich liegt der Vorteil des Produkts klar in der Größe. Abends einen Chai Latte, dazu ein oder zwei Rewe Cookies Minis – so kann der Tag lecker und ohne schlechtes Gewissen ausklingen!

 

HaseLeira

Guten Tag.
Sie finden drei Seiten im Anhang.
Vielen lieben Dank nochmal dafür, dass wir auch testen durften!

Beste Grüße… HaseLeira

 

 

 

 

 

nele

Hallo ihr Lieben,

auch ich habe auch die neuen Rewe beste Cookies Minis getestet .

Der Keks ist ein Mürbegebäck und enthält 40% Schokolade (11% Vollmilch- und 29% Zartbitterschokolade). Also ein richtiger Schokokeks.
Eine Portion , dass sind 25g ,also 4 Kekse, hat 126 kcal , die sich aber wirklich lohnen.

Ich habe die Kekse mit meiner Familie und Freunden getestet und wir fanden alle , dass die wirklich lecker schmecken.
Selbst meine Mutter, die eigentlich keine Schokokekse gefallen , konnte gar nicht genug davon bekommen.

Außerdem ist es toll , dass es Vollmilch- und Zartbitterschokolade gemischt sind . So hat man einen ganz verschiedenen Schokoladegeschmack im Mund , der einem eigentlich nur gefallen kann.

So nun zu dem Fragebogen :
1. Nein , weder noch meine Mittester haben je zuvor Kekse von REWE beste Wahl gegessen, wollen dies aber unbedingt ändern.
2. Ich finde diese Kombination aus Keks und Schokolade sehr gut , da es schön schokoladig schmeckt und gleichzeitig nicht zu süß ist .
3. Die Form der Cookies ist optimal und gut zu handhaben .
4. Ich finde , dass die Packung zu klein ist , da sie gerade einmal halb voll ist. Prinzipiell aber ausreichend.
5. Die Größe der Verpackung ist praktisch, weil sie einfach zu handhaben ist und auch sehr schön aussieht.
6. Die Kekse eignen sich eigentlich überall zu , jedoch sind sie nicht optimal , wenn Freunde vorbei kommen. Das liegt daran , dass  die Kekse dafür eventuell zu klein sein könnte.

Dennoch sind die Cookies zum Zwischendurch naschen geeignet oder zum Kaffee, Cappuccino oder Tee gut zu reichen. Aufgrund ihrer Größe , als auch der Verpackungsgröße kann man sie gut in die Handtasche stecken und so bei einem Trip oder auf Arbeit naschen oder man verwöhnt sich in der Badewanne mit diesen Keksen.
Es gibt einfach so viele perfekte Momente um die Cookies zu naschen.

7. Ich finde ,dass die Zusammensetzung aus Keks und Schokolade sehr stimmig ist . Die Qualität der Nascherei haben mich auch überzeugt und die Kekse schmecken im Grunde genommen jedem. Egal ob Groß oder Klein , ob Schokoladenliebhaber oder nicht , alle waren von dem Geschmack und der Konsistenz überzeugt. Zum Test haben wir die Packung eine Woche lang offen liegen lasse und sie haben sich kein bisschen verändert . Bei anderen Sorten ist das ja nicht so ,oft werden sie entweder hart oder total weich .
Die Verpackungsgestaltung ist sehr ansprechend und gut gewählt . Einem läuft regelrecht das Wasser im Mund zusammen und möchte die Schokocookies essen.

8. Ich .meine Familie und Freunde waren uns einig ,dass das sehr leckere Cookies und absolut empfehlenswert sind . Auch die Verpackung ist sehr gut, jedoch ist es schade die Packung nur halbvoll ist.

Insgesamt fällt aber meine Bewertung äußerst positiv und ich werde sie in Zukunft häufiger essen.

 

Samnia

Sehr geehrtes Baninana-Team,
gerne berichte ich euch über meinen Produkttest, dazu danke nochmals.

Die REWE Beste Wahl Cookies Minis sind ein goldbraun gebackenes Mürbegebäck mit 29% Zartbitter- sowie 11% Vollmilchschokoladenstückchen.
Durch Ihre kleine, handliche Form sind Sie perfekt für zwischendurch und sind schnell genascht.
Die REWE Beste Wahl Cookies Minis kosten im durchschnitt 0,99cent.

Zum Fragebogen:
1) Haben Sie vor dem Produkttest schon einmal Kekse von REWE Beste Wahl gegessen?
– Nein, da Sie mir bis jetzt nie aufgefallen sind.

2) Wie gefällt Ihnen die Kombination aus Keks und Schokolade?
– Sehr gut, besonders da die Schokolade den Keks ausblendet

3) Wie finden Sie die Form der Cookies Minis?
– Genau richtig, sehr handlich

4) Was sagen Sie zu der Menge pro Packung?
– Genau die richtige Menge, vorallem weil ich Kekse nicht gerne lange aufbewahre

5) Wie praktisch beurteilen Sie die Verpackung?
– Praktisch, allerdings nicht sehr stabil

6) Für welche Situation eignet sich das Produkt gut?
– Für Nachmittags zum Kaffee&Tee, Zum nebenbei Naschen, Für die Arbeit

7) Produkteigenschaften:
– Produkt insgesamt – Lohnt sich zu kaufen
– Qualität – Sehr gut
– Geschmack – Lecker! Der Schokoladenanteil ist genau richtig
– Verpackungsgestaltung – Schönes Design, Übersichtlich

8) Wie hat Ihnen das Produkt REWE Beste Wahl Cookies Minis gefallen?
– Im großen und ganzen ein sehr leckeres Produkt. Schade finde ich es nur das die Verpackung nicht wiederverschließbar
und auch nicht sehr Stabil ist, denn beim schnelleren Laufen unterwegs krümmelt man seine Tasche voll.

Unser Fazit:
Leckere Kekse für wenig Geld! Meine Mittester und Ich haben uns auch schon ordentlich Nachschub gegönnt.

 

katthelmausi

Hallo liebes Baninana-Team,

erst einmal vielen lieben Dank, dass ich als Testerin mit ausgewählt wurde, wenn man bedenkt wieviele sich beworben habe. Voller Sehnsucht und tropfenden Zahn habe ich auf das Testpaket gewartet. 1 Tag vor einer Jubiläumsfeier kam es an, dass war super, denn so konnte ich mit über 50 Freunden, Bekannten und Verwandten testen.

Hier ist das Ergebnis aller Meinungen im Durchschnitt:

1) Haben Sie vor dem Produkttest schon einmal Kekse von REWE Beste Wahl gegessen?
Nein

2) Wie gefällt Ihnen die Kombination aus Keks und Schokolade?
Sehr gut

3) Wie finden Sie die Form der Cookies Minis?
Genau richtig

4) Was sagen Sie zu der Menge pro Packung?
Zu wenig Kekse

5) Wie praktisch beurteilen Sie die Verpackung?
Unpraktisch   (die Packung müsste wiederverschliessbar sein)

6) Für welche Situationen eignet sich das Produkt gut?
Wenn Freunde vorbeikommen
Wenn ich mich verwöhnen möchte
Für nachmittags zum Kaffee oder Tee
Zum nebenbei naschen
Fürs Büro/Arbeit
auch für: Familienausflüge, unterwegs, zum verschenken

7) Produkteigenschaften
Produkt insgesamt gut
Qualität gut
Geschmack  gut
Verpackungsgestaltung mittelmäßig

8) Wie hat Ihnen das Produkt REWE Beste Wahl Cookies Minis gefallen?
Uns haben die Kekse insgesamt gut geschmeckt, einige fanden sie etwas zu trocken/ zu cross gebacken und nicht süß und schokoladig genug. Dadurch krümeln sie etwas , wenn man die Hälfte abbeißt. Die Verpoackung wäre praktischer, wenn sie wiederverschließbar wäre.

Die Packungsgröße von 200 gr. wäre besser, denn 150 gr. sind etwas zu wenig, denn  wenn man einmal losschlemmt, hört man nicht mehr auf.
Ich würde mehr Vollmilchschokolade und weniger Zartbitter wünschen und auch den Teig etwas schokoladiger produzieren.
Die Verpackungsgestaltung ist etwas unübersichtlich, ich glaube, dass mir die Packung im Keksregal nicht auffallen würde.  Es ist zu viel darauf.

Die Cookies schmecken trotz alledem sehr lecker !
Ich werde sie  wieder kaufen !

Vielen Dank, Eure katthelmausi

 

Rheinmaingirl

Hallo Ihr Lieben,hier nun meine Meinung zum Produkttest REWE Beste Wahl Cookies Minis
Insgesamt haben mir und meinen Eltern die Kekse gut geschmeckt.  Zuerst möchte ich die Fragen vom beiliegenden Zettel beantworten.

Vor diesem Test habe ich noch keine Kekse von REWE Beste Wahl gegessen. Die Kombination aus Keks und Schokolade finde ich gut gewählt. Ich mag es gerne mit viel Schokolade, aber ist auch hier nicht zu viel, so dass man im Sommer gleich nur noch Schokolade an den Händen hat. Die Form der Kekse finde ich passend für Cookies und somit genau richtig. Die Verpackung fand ich von der Größe her gut zum mitnehmen, aber für einen Nachmittag mit mehreren Freunden etwas zu klein, daher für diese Größe aber schon praktisch. Das Produkt eignet sich für viele Gelegenheiten. Es ist gut wenn ein oder zwei Freundinnen vorbeikommen, aber auch gut um sich selbst mal zu verwöhnen. Auch nebenbei bei Fernsehen bittet sich diese Menge statt einer Packung Chips an. Am Besten gefällt mir die Größe aber für Unterwegs, wenn man zum Beispiel mit Kindern unterwegs ist.

Insgesamt haben die Kekse allgemein gut geschmeckt, aber waren von der Sorte jetzt nicht etwas komplett Neues. An der Qualität gibt es nichts auszusetzen. Die Verpackung war für diese Größe optimal, aber wir würden uns wünschen, dass es hiervon auch eine größere Menge zum Wiederverschließen geben würde,  denn die Packung war so viel zu schnell leer.

Das Produkt zu testen hat uns viel Freude bereitet und wir können die Kekse insgesamt ohne Bedenken weiter empfehlen. Besonders gut war der Geschmack. Meiner Mutter hat auch sehr gut gefallen, das man die Größe immer gut mitnehmen kann. Normalerweise esse ich lieber Vollmilchschokolade, aber auch wenn in diesen Keksen mehr Zartbitterschokolade enthalten war, hat mich das überhaupt nicht gestört. Die Aufteilung war optimal und auch der hohe Anteil von 40% Schokolade mir nicht zu viel.

Liebe Grüße, Rheinmaingirl

 

Shivania

Wir haben die Cookies Minis von Rewe beste Wahl getestet und sind uns einig: Das sind unsere neuen Lieblings Cookies. Die kleinen Kekse sind aus Mürbegebäck und 40% Schokolade aus einem Anteil von Zartbitterschokoladen-und Vollmilchstückchen. Und nach typisch amerikanischer Art gold braun gebacken.
Der Geschmack ist sehr überzeugend, einfach lecker, die Kekse sind knusprig aber irgendwie Zart, gar nicht trocken wie man das sonst so kennt. Und man schmeckt die Schokolade genau richtig raus.auch bei jedem Biss die unterschiedliche Schokolade, das ist einfach Qualität, würde ich sagen.
Das Design ist ansprechend, es läd mit den Brauntönen zum Kekse essen und Kaffee oder Kakao trinken ein.
Ausserdem sind alle wichtigen Details ausführlich und übersichtlich auf der Verpackung angegeben. Von den Zutaten bis hin zu der 100g Angabe ,sogar eine Angabe von 4 Stücken,wo man auch mal ruhig sündigen kann. Denn 4 Kekse haben 126 kcal 9,0g Zucker und 6,3 g fett. Ich kenn das ja von einigen Diäten wo ausrechnen an der Tagesordnung ist und wenn eine Portion schon gleich ausgerechnet ist,ist das sehr hilfreich.
Die Verpackung ist praktisch klein,aber etwas unpraktisch zu öffnen. Passt locker in die Handtasche und ist ein idealer Begleiter beim Autofahren,wenn man sie denn vorsichtig öffnet. Und trotzdem ist es eine angemessene Menge mit 125 g,so dass man auch eine hübsche Menge Cookies in einer Schale  anzubieten hat, wenn man Besuch bekommt.
Zudem sind sie noch handlich und schmieren nicht, ideal für kleine Kinderhände. Und perfekt für unterwegs. Was mich sehr freut, denn unser kleinster mit seinen 3 Jahren ist erstmal sehr wählerisch was Kekse angeht und natürlich ein kleiner schmierfink. Aber da er die Cookies Minis liebt,hab ich ein Problem weniger. Mal davon ab,sind wir ja alle begeistert. Meine Tochter sagte schon warum wir „nur“ 3 Tüten bekommen haben und ich sagte dann: „wieso, die sind doch von Rewe, können wir doch nach kaufen!“ Und das werden wir auch diese Woche noch tun.

Cassiopeia
Hallo liebes Baninana-Team,
unser Kekspaket ist am Donnerstag angekommen  und inzwischen habe ich sie ausgiebig mit meinen drei Kindern und deren Freunden getestet.
Wir hatten eine Menge Spaß dabei und ich möchte mich nochmals recht herzlich für die Möglichkeit dieses leckeren Tests bedanken. Nun aber zu unserem Produkttest REWE Beste Wahl Cookies Minis:

Verpackung:
Die in warmen Farben gestaltete Verpackung mit den darauf abgebildeten Cookies, den zusätzlichen Schokokrümeln und dem Hinweis 40 % Schokolade, macht einen hochwertigen Eindruck und direkt Lust auf Schokoladenkekse.Auf der Frontseite der Tüte läßt sich mit einem Blick die Mengenangabe – 125 Gramm – und die Marke – Rewe Beste Wahl – erkennen. Auch der Brennwert einer Portion auf einen Blick zu erkennen und für nähere Inhaltsangaben, kann man an der Seite alles Weitere nachlesen. Auf der Rückseite findet man die Zutatenliste und das Mindeshaltbarkeitsdatum.
Die Tüte selbst ließ sich leicht und problemlos öffnen und schon nach dem Öffnen kam ein angenehmer leckerer Keksduft aus der Verpackung.

Inhalt:
In der Packung befanden sich 18 kleine Cookies, die insgesamt 125 Gramm ergaben. Die Größe der Kekse ermöglicht es, diese weitestgehend krümmelfrei zu essen. Auch perfekt geeignet für kleine Kinderhände.

Geschmack:

Die Cookies schmecken lecker süß, aber nicht zu süß und richtig schön kräftig nach Schokolade. Knabbert man an den einzelnen Schokostückchen, merkt man, dass sowohl Vollmilch- als auch Zartbitterschokolade verwendet wurde. Durch den hohen Schokoladenanteil sind die Cookies beim Essen nicht trocken oder staubig, sondern haben eher eine saftige Konsistenz. Trotzdem sorgt der Mürbeteig dafür, dass die Cookies lecker knackig und knusprig sind. Insgesamt ist der Geschmack der Minicookies ausgewogen und stimmig.

Fazit:
Die Rewe Beste Wahl Cookies Mini schmecken ausgesprochen schokoladig und machen durch ihre Knusprigkeit und dem leckeren Keksduft, den sie verbreiten direkt Lust auf Kekse. Die Verpackung läßt sich gut transportieren, leicht und ohne einzureißen öffnen und hinterläßt nur wenig Müll, da man sie – wenn sie leer ist – klein zusammenfalten kann. Die Cookies eignen sich für kleine und große Keksliebhaber, da sie gut zu einer Tasse Kaffee schmecken, aber auch perfekt für eine Tobepause  der Kinder geeignet sind.Uns haben die Qualität und der Geschmack er Cookies überzeugt und wir werden sie sicherlich des Öfteren in einer kleinen Pause gemeinsam naschen.Herzliche Grüße, Cassiopeia

Erst vor einigen Wochen habe ich das Portal Baninana gefunden und mich gleich dort registriert.
Und dann habe ich mich natürlich auch gleich für den aktuellen, ausgeschriebenen Produkttest beworben und zwar konnte man die neuen Rewe Beste Wahl – Cookies Minis testen und ich konnte es nicht glauben, als ich sah das ich dabei sein durfte.
Über Baninana:
Es ist ein noch recht junges Produkttestforum, denn erst im September 2012 öffnete es seine Pforten. 🙂 Und vor wenigen Wochen startete dort auch der erste Produkttest. Die Seite ist überaus freundlich und übersichtlich gestaltet. Und das Logo der Seite ist einfach nur zuckersüß. Also meldet euch doch auch gleich kostenlos bei Baninana an und habt vielleicht Glück bei den nächsten Produkttests. 🙂Der Produkttest:
Zum testen bekam ich gleich drei Packungen der neuen Rewe Beste Wahl Cookies Minis. Die Cookies wurden gleich getestet und zwar mit meiner Familie, meinem Schatz, Freunden und WG-Mitgliedern.

Zu der Verpackung und dem Aussehen:
Die Packungen beinhalten jeweils 125 g. Die Tüten sind sehr handlich und sehen so süß aus, da sie recht klein sind, wie die Cookies, eben im Mini Format. 🙂 Dazu finde ich es fair wie viel in der Größe dieser Verpackung enthalten ist. Ich sehe zu oft Mogelpackungen, wo das meiste nur Verpackung und Luft ist. Auch wenn die Packung recht klein ist, ist doch so viel enthalten ist, dass es gut wäre wenn man die Packung wieder verschließen könnte, aber so geht es auch.

 

Auch die Cookies sehen so süß und vor allem lecker aus, in dem kleinen, handlichen Format.
Die Verpackung macht auch sonst einen komplett positiven Eindruck auf mich. Sie ist leicht zu öffnen und sieht ansprechend aus. Dazu findet man dort alle wichtigen Informationen. So findet man auf der Vorderseite übersichtlich die Angaben zu Brennwert, Zucker und Fett sowie den Hohen Anteil von 40 % Schokolade. Alles weitere, also die Nährwerte findet man an der Seite und die Zutaten sowie ein kurzer Text zu den Cookies auf der Rückseite.
Hier seht ihr die Nährwertangaben:

 

 

 

 

 

Zum Geschmack und der Konsistenz:
Die Kekse sind zwar recht klein, aber ich kann trotzdem noch ein- zwei Mal davon abbeißen. Mein Schatz und die männlichen Tester wiederum hatten die Kekse mit einem bissen im Mund. So ist jedem selber überlassen ob man sie langsam genießt oder gleich die süßen Teile verschlingt. So kann man auch wählen, ob man krümeln will oder nicht. 😉 Das finde ich klasse, denn ich schaffe es selbst bei den “feuchtesten” Keksen zu krümeln. Und so schmilzt die Schokolade der Cookies auch nicht an den Fingern entlang. Wir alle fanden die Konsistenz der Kekse klasse, da sie schön knusprig sind und leckere herbe Schokostückchen beinhalten. Das Verhältnis zu Mürbeteig und Schokolade ist genau richtig und die Schokolade schmilzt angenehm auf der Zunge. Wir alle fanden den Geschmack de Cookies super und werden sie alle weiterhin kaufen.

Das Fazit:
Jeder Einzelne der Tester und auch ich sind mehr als begeistert von den Keksen. Denn das handliche Format der Packung und der Kekse ist klasse. Und der Geschmack der Kekse sowieso. Einziger Verbesserungsvorschlag ist, dass man die Packung Wiederverschließen können sollte. Wir kaufen die Kekse gerne weiter.

Liebe Grüße,
MissyMina

 

 

bubumaus20

Hallo liebes Babinana-Team,
wollte mich erstmal bedanken, dass ich als Testerin ausgewählt wurde und das Glück hatte bei sovielen Bewerbungen.
Wir haben uns schon sehr auf das Päckchen gefreut und es war relativ schnell da.
Es haben viele Freunde-,Bekannte- und auch Familienmitglieder mitgetestet. Mein Sohn konnte nicht genug davon bekommen. Sind ja auch genau richtig von der Größer her für Kinderhände.

Nun kommen wir erstmal zum Fragebogen :

1) Haben Sie vor dem Produkttest schon einmal Kekse von REWE Beste Wahl gegessen?
Nein

2) Wie gefällt Ihnen die Kombination aus Keks und Schokolade?
Sehr gut

3) Wie finden Sie die Form der Cookies Minis?
Genau richtig und super für Kinderhände

4) Was sagen Sie zu der Menge pro Packung?
Ist in Ordnung

5) Wie praktisch beurteilen Sie die Verpackung?
Schon gut aber  besser  wäre es  wenn man es wiederverschliessen kann (ich habe es nachher mit einen Tesafilmstreifen zugeklebt)

6) Für welche Situationen eignet sich das Produkt gut?
Wenn Freunde,Bekannte oder Familie vorbeikommen
Für die eigene Familie besonders  fürs  Kind zum naschen
Für nachmittags zum Kaffee
Familienausflüge

7) Produkteigenschaften
Produkt insgesamt gut
Qualität gut
Geschmack sehr gut
Verpackungsgestaltung gut

8) Wie hat Ihnen das Produkt REWE Beste Wahl Cookies Minis gefallen?
Die Cockies kamen überall sehr gut an. Wir fanden sie genau richtig vom Geschmack her schön Schokoladig. Besonders gut hat es mir gefallen das sie  praktisch für Kinderhände sind.  Die Verpackung wäre praktischer, wenn sie wiederverschließbar wäre.

Die Größe und Menge ist auch in Ordung. Preislich völlig in Ordnung.
Wir werden sie aufjedenfall jetzt öfters kaufen, schon alleine  weil es ein Schokokeks ist den mein Sohn schnell aufgegessen hat und somit nicht allzu tolle Schokofinger hat.

Vielen Dank, Eure bubumaus20

 

exlepeng

Produkttest Rewe Beste Wahl Cookies Minis

Ich habe drei Tüten der Rewe Beste Wahl Cookies Minis erhalten. Neugierig habe ich gleich eine Tüte geöffnet und mein erster Eindruck war:

– kleine Cookies – aber eigentlich die richtige Größe

– Geschmack – hier war ich positiv überrascht, denn sie schmecken sehr schokoladig

– Konsistenz – knusprig, aber nicht fest – genauso wie ich es mir wünsche.

Die Cookies habe viele kleine Zartbitter-Schokostückchen, damit ist der sehr gute Geschmack zu begründen. Was positiv auffällt, dass wenn man diese essen möchte und anfasst, hat man keine Schoko-Finger. Man kann diese Cookies also problemlos unterwegs essen, ohne das was schmiert.

Zum Nachmittagskaffee sind sie genau richtig und natürlich auch für zwischendurch. Wenn Gäste kommen, sollte man überlegen, eventuell verschiedene Packungsgrößen anzubieten, da diese Packung nur für einen sehr kleinen Kreis gedacht ist. Die Verpackung macht Lust aufs probieren, sie ist sehr ansprechend und appetitanregend. Ich finde die Verpackung hochwertig für einen Keks.

Die Cookies sind schon etwas Besonderes, wenn man sich etwas Gutes gönnen möchte. Die Kekse bestehen aus einem Mürbeteig mit 29% Zartbitter- und 11% Vollmilchschokolade. Sie sind handlich und man kann gleich ein ganzes Stück essen, weil sie eben „mini“ sind.

Eine Art Blindtest habe ich auch gemacht, als wir Freunde zu Besuch hatten. Eine gute Tasse Kaffee und die Cookies. Ich habe nichts gesagt… Stattdessen wurde ich gezielt auf die Cookies angesprochen, weil sie eben so schokoladig schmecken, die richtige Größe haben (auch mal so zum Naschen) und richtig knusprig, aber nicht hart, sind. Ganz stolz habe ich die Verpackung vorgestellt und unsere Freunde haben sie aufmerksam studiert und gleich gefragt, wo man diese kaufen kann. Ein besseres Testergebnis kann man sich nicht wünschen 🙂

Ich bin von dem neuen Produkt total begeistert und werde dieses auf jeden Fall kaufen, gerne auch in größeren Abpackungen. Die kleine Verpackung wird dann unterwegs oder im Büro genascht.

 

 

 

 

 

 

 

 

sweetytine

Hi,
ich war eine der 20 glücklichen Testern von Rewe Beste Wahl Cookies Minis.

Wir haben uns sehr über diesen Produkttest gefreut und waren natürlich auch ganz schnell am testen.

Das Mürbegebäck mit 29% Zartbitter- und 11% Vollmilchschokoladenstücken schmeckt einfach super. Der Keks ist schön fest und die Schokolade zergeht einem auf der Zunge. Genau das richtige für mittags zum Kaffee oder einem schönen Glas kalte Milch.

Meine Jungs und ich waren einfach nur begeistert und werden die leckeren Minis weiterhin kaufen.

Für unterwegs sind die kleinen 125g Beutel auch klasse. Man kann sie überall noch gut mit rein packen.

Vielen Dank für diesen tollen und vor allem leckeren Produkttest.

Viele Grüße von den vier Engeln

Oli, Tine, Nico & Leon

 

Bellasternchen

Vor mir steht eine Packung Cookies-Minis auf dem Tisch von der Firma REWE, die ich bewerten darf.

Auf allen 4 Seiten dieses mittelgroßen  Kunststoffbeutels befindet sich im oberen Drittel ein roter Button mit der Aufschrift „REWE beste Wahl“.
Die Verpackung lässt ahnen, dass sich leckere Kekse darin befinden müssen. Sie ist mit den Farben weiß, orange und braun versehen, also sehr ansprechend. Sie ist nicht wiederverschließbar. – Der rote Button wirkt wie ein „Stopp“. Halt lauf nicht an mir vorbei, schau mich mal genauer an.

Auf der Vorderseite wird aufmerksam gemacht:

1.    Auf einen sehr lecker aussehenden hellbraunen Keks, der mit dicken Schokoladenstückchen versetzt ist und einem auffallenden Hinweis auf den Anteil der Schokolade im Keks, nämlich mit 40 %.

2.    Außerdem steht auf der Vorderseite der Packung , was für mich auch sehr interessant ist, der Brennwert z.B. von 4 Keksen mit 126 kcal bei 25 g mit 6,3 % des empfohlenen tägliches Bedarfs, ebenso Zucker- und Fettanteile.

Auf der schmalen Seite der Verpackung befinden sich die durchschnittlichen Nährwerte. Und auf der Rückseite kann man etwas über die Zusammensetzung der Kekse erfahren .  Bei dem Cookie handelt es sich um ein Mürbegebäck aus Weizenmehl, Zucker, Kakaomasse, pflanzlichem Fett Magermilchpulver, Weizenstärke, Glukose-Sirup, Glukose-Fruktose-Sirup, Backtriebmittel, Karamellzucker-Sirup, Vollmilchpulver, Hühnereiweißpulver etc.

Die Verpackung wirkt auf mich trotz Beutel recht edel, also ansprechend.  Sie wirkt so als Gesamteindruck durch das Zusammenspiel der Farben und die filigranen weißen Linien, die ein Muster bilden, angenehm.

Im Beutel befinden sich 125 g Cookie-Minis.  Gerade so viel für den kleinen Hunger, Lust auf etwas Süßes für Zwischendurch zu Hause, im Büro oder unterwegs.

Der Beutel lässt sich leicht öffnen. Dabei entströmt schokoladiges Aroma und lädt zum Reingreifen ein.  Mit einen ca. 4 cm Durchmesser ist der Cookie nicht zu mächtig und gerade richtig, ein „kleines leckeres Etwas“. Er ist nicht zu fest und nicht zu weich; eher etwas knusprig mürbe mit etlichen Schokoteilchen aus Vollmilch und Zartbilderschokolade. Diese Schokoteilchen verschmelzen im Mund mit dem restlichen Cookie zu vollem Genuss. Somit erinnern sie an die amerikanischen goldbraun gebackenen Schoko-Cookies.

Lange Rede, kurzer Sinn: eine einladende Verpackung, die hält was sie verspricht!
Eher für den Einzelnen gedacht, weniger für die Groß-Familie.

Der Preis für die Verpackung liegt bei 99 Cent und ist somit erschwinglich.

 

Leave A Reply

8 Comments

  1. Suse54
    3. Februar 2013 at 10:22

    Toll, dass ich testen darf. Nun fehlen nur noch die Kekse.


  2. katthelmausi
    1. Februar 2013 at 19:54

    Hey, das ist der Wahnsinn, wir dürfen testen 🙂 !!!!
    Bei so vielen Bewerbern ausgewählt worden zu sein …. da bin ich sprachlos und möchte mich ganz herzlich bedanken !
    Die Kekse kommen genau richtig, denn mein Mann hat die nächsten Tage Geburtstag und da viele Freunde, Verwandte und Bekannte kommen, können wir die Kekse ausreichend testen !
    Mir tropft schon der Zahn …..mmmmmmmmmmhhhhhh.
    Jetzt heißt es: Auf den Postbote warten.
    Liebe Grüße
    Eure Kathrin


  3. bubumaus20
    1. Februar 2013 at 19:13

    Super ich /wir freuen uns sehr das wir testen dürfen. Da hatte man aber wirklich Glück waren ja sehr viele Bewerber.

    Wir sagen danke


  4. testtante
    1. Februar 2013 at 18:43

    Wow, unfassbar, da hatte ich ja total Glück dass ich dabei bin 🙂 Bei 290 Bewerbungen 20 Produkte macht eine Change von 1:14. Da werden sich meine beiden Jungs aber freuen 🙂


Leave A Reply

You must be logged in to post a comment.