Produkttest Gillette Fusion Proglide

Eine besonders tolle Sendung erreichte mich vor ein paar Tagen. Von Blog about it kam ein kleines Packetchen an. Ich erwartete zwar genau so etwas, aber als ich es dann auspackte war ich doch sehr überrascht. Es sollte ein Rasierer von Gillette sein. Doch es war ein ganz besonderer, welchen ich euch vorstellen möchte.

Der Gillette Fusion ProGlide in der Ausführung „Silvertouch“
Der Gillette Fusion ProGlide, welchen ich bekommen habe, war in einer Metallbox verpackt. Diese Box nennt sich Heritage Box. Der Rasierer und die Dose sind eine Sonderedition im Rahmen der „Zeitlosen Marken“ Kampagne des Herstellers.

Die Dose käuflich nicht zu erwerben. Jedoch gibt es sie als eine von 3 Prämien bei Gillette. Sobald man Produkte für 20,00 Euro gekauft hat, kann man sich eine aussuchen. Hier die Informationen diesbezüglich:
http://www.gillette.com/de/de/promotions/Gillette-coupons/heritage.aspx

Baninana_Gilette_Fusionproglide (18) Baninana_Gilette_Fusionproglide (20) Baninana_Gilette_Fusionproglide (19)

2 Silvertouch Modelle habe ich hier gefunden. Allerdings ist der Rasierer, welchen ich bekommen habe ein wenig anders.
Model 1: Gillette Fusion ProGlide Silvertouch Rasierer, Manueller Betrieb
https://www.perfect-shave.de/artikel/gillette-fusion-proglide-silvertouch-rasierer
Preis: 9,99 Euro

Model 2: Gillette Fusion ProGlide Power Silvertouch Rasierer, Batterie Betrieb
https://www.perfect-shave.de/artikel/gillette-fusion-proglide-power-silvertouch-rasierer
Preis: 15,99 Euro

Den Rasierer, welchen ich erhalten habe, ähndelt eher dem 2. Modell. Aber ich zeige ihn euch in Wort und Bild.

Der Silvertouch ist seit Januar 2013 in einer neueren, eleganteren Version sowohl Batteriebetriebend, wie auch für den manuellen gebrauch käuflich zu erwerben. (Siehe oben!)

Der Rasierer ist ergonomisch gebaut und liegt daher sehr gut in der Hand. Er hat einen sehr dicken Griff, welcher sowohl an der Oberseite, wie auch an der Unterseite so eine Art Anti-Rutsch-Noppen hat. Ich weiß gerade nicht, wie ich es besser beschreiben könnte. Es ist Gummiartig.
Ihr fragt euch sicher, was das für ein Knopf ist? Richtig, mit betätigen des Knopfes beginnt der Rasierer zu vibrieren. Die Vibration ist zur Stimmulation der Haut. Und soll so ein angenehmeres Gefühl beim Rasieren geben.
Dünnere, feinere Klingen sorgen dafür, dass wir Frauen unsere Männer nicht mehr blutend aus dem Bad kommen sehen, da die Haut nicht mehr so schnell reißt. Die Klingen sorgen für einen optimalen Schnitt.



 

Ich möchte mich bei Blog about it für den tollen Rasierer bedanken. Mein Freund durfte den Rasierer bereits testen, aber nun wird er erst einmal für meine Beine benutzt um auch da die Wirkung zu testen.