Zahnfreundchen Bonsche – Hersteller Fa. Hunziker (Schweiz)

Baninana_zahnfreundliche Bonbons_Mampfies und Sprudels

Mampfies und Sprudels Brausebonbons

Die Bonbons sind bei den Kindern sehr gut angekommen. Sie sind eine gute Alternative zu Bonbons mit Zucker. Zu viele sollte man aber nicht essen, da der Süßstoff abführend wirkt.

Sprudels Brausebonbons:

Sie sind gefüllt mit Brausepulver, das im Mund sprudelt. Himbeer, Zitrone, Apfel und Orange.

Zutaten:
Isomalt, Maltit, Sorbit, Mannit, Säuerungsmittel (Zitronensäure, Weinsäure), Triebmittel (Natriumbicarbonat), Vitamin C, Trennmittel (E 552), Aromen, färbende Lebensmittel und Extrakte (Paprika, Holunderbeeren und Färberdistel), Süßstoff (Acesulfam K), Farbstoffe (Kurkumin, Kupferchlorophyllin).

100 g enthalten 234 Kalorien.

Mampfies:

Fruchtige Kaubonbons, die im Mund schmelzen in den Geschmacksrichtungen: Orange, Himbeer, Ananas und Zitrone.

Zutaten:
Maltit, Isomalt, Pflanzenöl, Stabilisator (Gelatine), Säuerungsmittel (Zitronensäure), Fruchtkonzentrate, Aromen, Farbstoff (Beta-Barotin, Anthocyan), Rapsfett (6,6%), Süßstoff (Acesulfam-K, Aspartam). Kann bei übermäßigem Verzehr abführend wirken. Enthält eine Phenylalaninquelle.

100 g enthalten 282 Kalorien.