Produkttest Skipi Müllbeutel

Skipi Müllbeutel:

Die Müllbeutel aus der Plastikdose, eine wirklich praktische Sache.
Es wird die Klebefolie von der Dosenmittel entfernt, man zieht den Müllbeutel heraus und legt ihn jetzt nur noch um den Rand des Eimers, fertig. Kein Suchen nach nach Beuteln in irgendwelch Schubladen oder Schränken mehr. Wenn der Müllbeutel voll ist, kann er gut durch die Tragegriffe herausgenommen werden. Beim herausnehmen zeiht man dann automatisch den nächsten Müllbeutel aus der Dose. Jetzt muß der volle Beutel noch unten an Pervoration vom Neuen getrennt werden. Dank der Tragegriffe kann der volle Müllbeutel auch gut verschlossen werden, Knoten rein und ab damit.

baninana_skipiDie Skipi Müllbeutel gibt es in den Größen 20, 35 und 60 Liter und als 20l Baby-Hygienebeutel. Es ist nicht ganz billig im Vergleich zu einfachen Müllbeuteln aber dafür eine sehr einfache, praktische und saubere Sache die ich durchaus empfehlen kann. Es gibt sogar Müllbeutel mit Duft. z.B. die Beutel für Kinderwindeln.

Hier zu sehen eine der 4 gelieferten Skipi Müllbeutel Boxen im geschloßenem Zustand. Es handelt sich um die 35 Liter Box.

 

 

 

Auf den folgenden Bildern  ist zu sehen, wie sich der Müllbeutel aus der mitte der Verpackung entnehmen lässt. Er wird einfach rausgezogen und über die Ränder des Mülleimers gestülpt.

Baninana_skipi_Muellbeutel (3)  Baninana_skipi_Muellbeutel (2) Baninana_skipi_Muellbeutel (1)

 

 

 

 

 

 

 

Toilettenpapier Mola Deluxe – Metsä Tissue

Dieses Toilettenpapier ist 4lagig. Es ist weiß, hat eine kleine Musterung im Papier, welches aussieht wie eine Blume. Leider steht nicht darauf, ob es chlorfrei gebleicht ist. Stattdessen „super soft“. So weich empfand ich dieses Papier nicht. Die einzelnen Blätter gingen leicht auseinander, was mir nicht gefiel.
8 Rollen á 150 Blatt = 2,59 Euro
Baninana_Mola_Toilettenpapier

Toilettenpapier Comfort (Penny)

Dieses Toilettenpapier ist 3lagig und aus Frischzellstoff. Es ist chlorfrei gebleicht. Dieses Papier ist nicht so reißfest, auf der anderen Seite jedoch zart und geschmeidig und sehr weich. Wem ein 3lagiges Produkt reicht, der ist mit diesem Produkt gut bedient.
10 Rollen á 200 Blatt Baninana_Penny_Toilettenpapier

Toilettenpapier Solo Luxus (Aldi)

Gespannt war ich auf das Toilettenpapier von Aldi mit dem Namen Luxus. Es handelt sich um ein 4lagiges Papier aus 100 %-ig hygienischem Frischzellstoff, hergestellt ohne Einsatz von Chlor oder chlorhaltigen Verbindungen. Nett ist das anzusehende blaue Wal-Design auf der Vorderseite. Es ist sehr reißfest, hat eine sehr weiche Qualität. Wirklich hervorragende Qualität und wirklich zu empfehlen, für alle, die es besonders weich mögen.
10 Rollen á 160 Blatt = 2,95 Euro
Baninana_Solo_Luxus_Toilettenpapier

Slipeinlagen Elkos woman normal (Edeka)

Diese Slipeinlagen sind einzeln entnehmbar, ohne unnötige Schutzfolie. Sie sind sehr weich und anschmiegsam, man merkt sie überhaupt nicht beim Tragen. Sie haben eine sehr weiche Oberfläche sowie eine feine Musterung. Auf der Unterseite dieser Slipeinlagen befindet sich eine Wäscheschutzfolie was mir gut gefällt. Zum anderen ist ein breiter Klebestreifen erkennbar, dadurch entsteht auch ein besserer Sitz und die Einlage kann nicht mehr verrutschen. Sie haben eine angenehme Form. Keine Duftstoffe. Mit dieser Slipeinlage fühle ich mich wohl.
45 St. = 0,99 Euro

Taschentücher Öko-purex – Metsä Tissue

Diese umweltfreundlichen Taschentücher wollte ich unbedingt ausprobieren. Sie sind 4lagig und zu 100 % aus Recyclingfasern. Die Farbe ist im Gegensatz zu anderen Taschentüchern nicht weiß, sondern eher grau. Sie sind sehr reißfest, enthalten keine Duftstoffe. Lt. Angaben des Herstellers sind sie weich. Dieses empfand ich nicht. Nach einem Tag Benutzen dieser Taschentücher beim Schnupfen war meine Nase wund. Beruhigend war das Gefühl etwas für die Umwelt getan zu haben. Ok war der Preis.
10 x 15 = 1,29 Euro

Taschentücher Die Sanften Classic – Kaufland

Diese Taschentücher sind 4lagig, sehr reißfest, bestehen aus 100 % Zellstoff, sind chlorfrei gebleicht, ohne Duftstoffe. Sie sollen nasenweich sein, sind dies aber nicht. Zumindest sollte man diese bei einer Erkältung mit dollem Schnupfen nicht nehmen, wenn man zu einer empflindlichen Nase neigt.
18 x 10 Stück

Taschentücher Soft & Sicher (dm) – Budnikowsky

In dieser Verpackung sind 100 Stück einzelne Taschentücher enthalten. Sie sind 4lagig, 100 % hygienische Recyclingfasern. Diese Taschentücher sind wirklich samtweich und reißfest, haben die Probe bestanden. Sie sind ohne Duftstoffe. Der blaue Engel wurde ihnen verliehen. Nachteile: Sie gehen schwer aus der Verpackung und die einzelnen Schichten gehen leicht auseinander.

Taschentücher alouette Classic

Taschentücher alouette Classic – Rossmann
Diese Taschentücher sind in einer sehr dekorativen Verpackung (Strand und Wasser). Sie sind 4lagig, sehr reißfest, ohne Duftstoffe. Laut Rossmann sind sie superweich, ich empfand sie nur als  weich. Sie haben am Außenrand eine Musterung, was nett aussieht. Die Verpackung ist wiederverschließbar, jedoch muss man ganz genau hinsehen, um den Verschluss zu finden. Beim Aufmachen der Verpackung reißt diese oben sehr schnell ein.
15 x 10 St. Packung

Küchentücher Floralys

Küchentücher Floralys – Lidl
Sehr schöne Wintermotive, sehr lustig bei Gebrauch anzusehen, verbreiten gleich gute Laune. Die einzelnen Blätter sind sehr weich, sehr reißfest, sehr dick und saugen wirklich gut auf. Pro Rolle sind 44 einzelne Blätter drauf. Dieses war ein Big Pack mit insgesamt 12 Rollen drin.
Packung = 12 Rollen = 2,99 Euro