Thomy – Gratin Saucen

Baninana_Thomy_Gratin Sauce für Brokkoli-Gratin.6

Thomy Gratin Sauce für Brokkoli-Gratin – Nestle Deutschland

Für 3 Portionen benötigt man 300 g Brokkoli (frisch oder tiefgefroren) sowie 50 g geriebenen Käse.

Ich habe zusätzlich noch Kartoffeln in Scheiben dazugegeben.

Die Brokkoliröschen werden kurz in Salzwasser gekocht, abtropfen lassen und in eine Auflaufform geben. Thomy Gratin Sauce einfach darüber verteilen und mit Käse bestreuen. Dann nur noch ca. 30 Min. im Backofen bis zur gewünschten Bräunung backen. Schnell, super einfach und lecker. Zutaten: Trinkwasser, Sonnenblumenöl, modifizierte Stärke, 2,2 % Eigelb, Weizenmehl, Magermilchpulver, Jodsalz, Hefeextrakt, Gewürze, Zucker, Aroma, Verdickungsmittel Xanthan. Pro zubereitete Portion (205 g) 299 Kalorien, Eiweiß 8,9 g, Kohlenhydrate 7,9 g, davon Zucker 3,6 g, Fett 25,7 g, davon ges. Fetts. 4,9 g, Ballaststoffe 3,0 g, Natrium 0,81 g.

350 ml

Baninana_Thomy_Gratin Sauce für Brokkoli-Gratin.1

 

 

 

 

 

Baninana_Thomy_Gratin Sauce für Brokkoli-Gratin.4

 

 

 

 

 

Thomy Gratin Sauce für Ofen-Geschnetzeltes – Nestle Deutschland

Für 3 Portionen benötigt man hierfür 400 g Geschnetzeltes (Schwein, Pute, Kalb), 100 g Champignons, 50 g geriebenen Käse sowie 1 EL Öl.

Das Fleisch wird mit heißem Öl angebraten sowie mit Salz und Pfeffer gewürzt. Anschließend kommt es in eine Auflaufform, die Champions in Scheiben geschnitten darüber, mit „Ofen-Geschnetzeltes“ begießen und den geriebenen Käse darüber streuen. Anschließend ca. 30 Minuten im Backofen backen.

Wir haben Kartoffeln dazu gegessen, möglich sind aber auch Nudeln, Spätzle oder Reis.
Zutaten: Trinkwasser, Schlagsahne (10 %), Sonnenblumenöl, modifizierte Stärke, 1,6 % Eigelb, Jodsalz, Gewürze, Weißweinextrakt, Aroma (mit Weizen), Zucker, Maltodextrin, Verdickungsmittel Xanthan. (Spuren: Sellerie, Senf).

Es hat wirklich  super geschmeckt, vor allen Dingen die Handhabung war sehr einfach und ging schnell. Das Produkt ist eine wirkliche Zeitersparnis, zum anderen kann man nicht genug davon bekommen. Eine tolle Produktidee.

Baninana_Thomy_Gratin Sauce für Ofen-Geschnetzeltes

 

Baninana_Thomy_Gratin Sauce für Ofen-Geschnetzeltes.1jpg

Baninana_Thomy_Gratin Sauce für Ofen-Geschnetzeltes.2jpg

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Baninana_Thomy_Gratin Sauce für Kartoffel-GratinWeiterhin haben wir den Nudelauflauf und auch den Kartoffelauflauf probiert. Sie sind alle sehr lecker uns super bequem zuzubereiten.

Baninana_Thomy_Gratin Sauce für Nudel-Schinken-Auflauf.1

Kein stundenlanges in der Küche stehen und trotzdem bekommt man eine Meute hungriger Teenager satt. Wir können alle Produkte bedenkenlos weiterempfehlen und würden sie auch kaufen, wenn sie im Geschäft erhältlich wären. Tolle Qualität – alle Produkte.

350 ml

 

 

 

 

 

 

 

 

Thomy GratinSauce für Nudel-Schinken-Auflauf

Thomy GratinSauce für Nudel-Schinken-Auflauf

Für den Auflauf benötigt man außer dieser Gratin Sauce 125 g Nudeln,
125 g gekochten Schinken und 50 g geriebenen Käse.
Laut Aufdruck ist diese Sauce ohne Konservierungsstoffe, Geschmacks-
Verstärker und auch ohne Farbstoffe, was ich schon mal sehr positiv finde.
So und nun kommen wir zur Zubereitung:

Die Nudeln werden ganz normal gekocht und in eine Auflaufform gegeben, der Schinken wird klein geschnitten und auf den Nudeln verteilt. Jetzt wird die Sauce über darüber
verteilt. Man sollte darauf achten, dass die Nudeln gleichmässig bedeckt sind.
Nun noch den Käse darüber streuen und ab in den vorgeheizten Backofen
(Umluft 170° und Ober-/Unterhitze 200°)

Nach ca. 30 Minuten (je nach gewünschter Bräune) könnt Ihr es Euch dann
schmecken lassen.

 

Es schmeckt sehr locker und sahnig, ich habe am Schluß den Grill noch dazu
genommen und die Temperatur noch für 10 Minuten hoch gestellt damit der
Käse noch etwas Farbe bekommt.

Thomy Sauce in der Brandnoox Box.
Thomy Gratin Saucen Testbericht.