Meine Erfahrungen mit Mr Green in Österreich

Endlich habe ich mich getraut. Letzten Samstag habe ich mich so richtig über das Thema Online Casino informiert und bin dabei vor allem auf eines gestoßen: riesige Gewinne und Bonusangebote an jeder Ecke. Ich wusste, dass man nicht unbedingt erwarten kann, mit Spielautomaten, Blackjack und ähnlichen Spielen zu gewinnen, aber ich wollte es nun ausprobieren. Und so habe ich mich über verschiedene Spielcasinos im Internet informiert.

Wo ich mich über das Online Casino informiert habe

Ich habe natürlich zuerst in Foren nach einem guten Casino gesucht. Nachdem ich den Namen Mr Green mehrmals gelesen habe, suchte ich dann bei Google danach. Suchergebnisse zeigten mir das Casino selbst und dann einen MrGreen Test auf der Webseite onlinecasinofans.at (ich komme aus Österreich). Hier wurden verschiedene Themen wie derBonus, die App und natürlich die Spiele besprochen. Es hat mich inmeinem ersten Eindruck bestärkt, es mit einem seriösen Casino zutun zu haben. Und dann war da ja noch der Bonus, der mich magischangezogen hat.

So habe ich bei Mr Green gespielt

Das Casino hat es mir einfach gemacht, mich zurechtzufinden. Auch wennich zum ersten Mal gespielt habe, war mit intuitiv klar, was ich zutun habe.

Zuerst habe ich eine von vielen Einzahlungsmethoden ausgewählt und meine erste Einzahlung getätigt. Ich sage hier jetzt nicht, wie viel daswar, aber ich hätte einen Verlust verkraften können. Darauf hinwurden mir direkt Freispiele gutgeschrieben und weitere Angebotefolgten.

Mit diesen Freispielen kann man unterschiedlicheSpielautomaten zocken, von denen alle ziemlich interessant erschienen. Im Grunde sind diese Slots aber alle gleich, wie ich nach einer Weile feststellen musste. Dennoch tat es dem Spielspaß keinen Abbruch, denn das Konzept dieser Dinger hat sich ja seit Jahren bewährt. Schöne Grafiken gab es auch.

Gewinne konnte ich vorerst keine erzielen, jedoch hielt sich meine CashBalance immer in etwa auf dem dem selben Level. Aus den Freispielenkonnte ich 1,20€ machen – ein guter Anfang.

Das Casino bot jedoch noch mehr Glücksspiele, als nur Slots

Bei Mr Green hat mir besonders die große Anzahl an verschiedenen Spielen gefallen. Man muss sich nicht auf Spielautomaten beschränken, von denen es übrigens mehrere 100 gibt, sondern kann auch bekannte Spiele wie Blackjack oder Roulette live spielen.

Wie geht das?

Man öffnet das sogenannte Live Casino und sieht dann direkt auf dem Bildschirm einen echten Croupier im Casino. Alles sieht authentisch aus und fühlt sich an, als wäre man in Las Vegas oder Monaco. Einfach genial.

Ich habe ein paar Runden Blackjack gespielt, dann aber schnell gemerkt, dass meine Strategie noch nicht so richtig sattelfest war. Deshalb habe ich nach ein paar verlorenen Einsätzen auch aufgegeben und mirvorgenommen, mich das nächste Mal besser vorzubereiten.

Beim Roulette war ich erfolgreicher. Ich habe das europäische Roulette gewählt, weil ich ja bereits dank des Ratgebers onlinecasinofans.at wusste, dass man hier höhere Gewinnchancen hat, als beim amerikanischen Roulette. Ich habe ein paar Mal auf Rot gesetzt undgewann auch direkt etwas Geld.

Wurde ich am Ende reich?

Nein, das leider nicht, aber Spaß gemacht hat es allemal.