Weihnachtsdekoration zu Weihnachten

Alle Jahre wieder kommt Weihnachten. Viele lieben das Fest der Liebe, andere nicht. Diese sind auch jene, die erst kurz vor Weihnachten losziehen um die Weihnachtsgeschenke einzukaufen. Ich sammel meist schon ab dem Sommer um dem Weihnachtsstreß zu entgehen. Dafür nehme ich mir gerne viel Zeit für die Weihnachtsdekoration.

Weihnachts Dekoration

Zu meiner Weihnachtsdekoration gehören natürlich Leuchtsterne für das Fenster, Lichterketten aber auch eine Spieluhr. Der Tisch wird mit einer schönen Tischdecke , weihnachtlichen Servierten und passenden Serviertenringen. Die Gäste bekommen einen kleinen Schokoweihnachtsmann auf ihren Teller gelegt und schon sieht alles weihnachtlich aus.

Der Weihnachtsbaum

Zur Weihnachtsdeko gehört für mich ganz klar auch der Weihnachtsbaum unter dem die Geschenke liegen. Ich bin meist für eine LIchterkette zu faul, auch wenn es heut zu Tage schon welche ohne Kabel und mit Handysteuerung gibt. Als Ersatz nehme ich gerne ein Lichterkettennetz, welches man einfach über den Baum legen kann und so beim Abschmücken auch weniger zu tun hat. Als Alternative eignet sich hier auch sehr gut zum Beispiel ein Lichterschlauch, welcher einfach um den Stamm herumgelegt werden kann. Die Effekte durch die Zweige sind einfach toll.

Eine gut geschmückte Wohnung transportiert schon immer sehr viel Weihnachtsstimmung, daher finde ich es total wichtig, dass die Dekoration für Weihnachten stimmig ist. Es sollte nicht zu viel und nicht zu wenig sein. Und oft kann man auch etwas Dekoration basteln. Zum Beispiel sind Bestecktaschen aus rotem und weißen Filz immer sehr schnell und einfach genäht und machen wirklich großen Eindruck bei den Gästen. Wenn man die Taschen dann noch mit den Namen der Gäste beschriftet ist es auf jeden Fall ein Hingucker.

Schreibe einen Kommentar