Produkttest Philips Sonicare Airfloss

Baninana_Philips_Airfloss (1)Vor kurzem hatte ich die Philips Visapure Gesichtsreinigungsbürste zum testen. Nun kam was neues.
Neben der Philips Sonicare elektrischen Zahnbürste bekam ich auch den Sonicare Airfloss zum testen.
Ich habe diesen bereits mehrfach in der Werbung gesehen und muss gestehen, dass Sylvie van der Vaart schon gute Arbeit bei mir geleistet habe, denn ich habe schon öfters mit dem Gedanken gespielt ihn mir zu kaufen. Dadurch, dass ich jetzt testen darf kann ich mich selber davon überzeugen. Und davon möchte ich euch berichten.

 

Als ich ihn ausgepackt habe war ich überrascht, wie wenig Zubehör dabei ist. Denn kurz zu vor hatte ich die elektrische Zahnbürste ausgepackt, wo unmengen Zubheör dabei war. Hier allerdings war nur der Griff und der Aufsatz, sowie eine Aufladestation dabei. Aber mehr wird auch nicht benötigt.

Baninana_Philips_Airfloss (14) Baninana_Philips_Airfloss (15) Baninana_Philips_Airfloss (2)

Das Gerät:
Das Gerät ist ähnlich einer elektrichen Zahnbürste geformt. Der Airfloss liegt wirklich gut in der Hand und sieht dabei auch echt super aus.

 

Baninana_Philips_Airfloss (11) Baninana_Philips_Airfloss (12)  Baninana_Philips_Airfloss (8)  Baninana_Philips_Airfloss (4) Baninana_Philips_Airfloss (6) Baninana_Philips_Airfloss (5)

Das Ladegerät:
Das Ladegerät ist nur aus Plastik und sehr leicht. Es ist praktisch „nur“ ein Sockel, wo der Airfloss drauf gestellt wird. Ich hätte mir hier etwas schwereres gewünscht, da der Sockel auf meinem Waschbecken nicht so guten halt hat, da das Ladekabel nach oben geht.

Zuerst soll der Airfloss 2 Stunden aufgeladen werden, bevor man diesen das erste mal benutzt. Das habe ich auch brav gemacht und wurde immer ungeduldiger, denn ich war ja sehr neugierig.

Baninana_Philips_Airfloss (3) Baninana_Philips_Airfloss (7)

Das befüllen mit Wasser:
Der Airfloss wird mit ganz normalem Leitungswasser befüllt. Dafür wird nur die Klappe auf der Vorderseite hochgeklappt. Dann das Leitungswasser reinlaufen lassen, Klappe zu und fertig. Die Klappe lässt sich sehr leicht öffnen, geht aber beim benutzen nicht einfach auf. Macht auf mich auch einen Eindruck, als ob diese nicht so schnell abbricht oder ausleihert. Qualität!

Baninana_Philips_Airfloss (13) Baninana_Philips_Airfloss (10)

Das Benutzen:
Der Airfloss wird durch den An/Ausknopf zunächst angeschaltet. Durch Berühren der Fläche oben spritzt das Wasser aus ihm heraus. Man soll dabei von hinten nach vorne von Lücke zu Lücke wandern und ihn dabei in jeder Lücke benutzen.

Baninana_Philips_Airfloss (9)

Aufladen:
Das Aufladen ist ganz einfach. Der Airfloss wird nur auf die Station gestellt.

Fazit:
Bei meiner ersten Anwendung des Airfloss hatte ich an mehreren Stellen Zahnfleischbluten. Für mich ein Zeichen, dass es doch sehr empfindlich war. Nach jetzt gut 3 Wochen des Testens ist dies aber fast komplett weg. Die Zahnzwischenräume fühlen sich deutlich sauberer an. Ich bin begeistert.
Die UVP liegt bei 99,99 Euro, bei Aamazon gibts ihn für 77,47 Euro und bei der Fegro war er gerade für 60 (+MWST) im Angebot. Ich werde mir dieses Wunderstück für Weihnachten unter den Baum wünschen. Ich spreche definitiv eine Ausprobier und Kaufempfelung aus!

 

 

Produkttest Philips Sonicare elektrische Zahnbürste

Baninana_Philips_Sonicare_Zahnbuerste (1)Zum Testen kamen heute von Philips Sonicare eine elektrische Zahnbürste und der Airfloss an. Kurz zuvor durfte ich die Philips Visapure Gesichtsreinigungsbürste testen.

Ich habe zuerst die elektrische Zahnbürste ausgepackt und war erstaunt wieviel Zubehör dabei war. Hier eine Liste aller Teile
– Zahnbürste
– 2 Bürstenköpfe
– Reiseset (Aufbewarungsbox, Ladekabel und Stecker)

 

Das Reiseset besteht aus einer tollen Aufbewahrungsbox für die Zahnbürste. Von aussen ist diese Silber, von innen Limettengrün und aus Plastik. Zum Reiseset gehört noch ein Kabel und ein Stecker. Das Kabel wird mit dem einem Ende in die Aufbewarungsbox gesteckt. Das andere Ende hat einen USB Anschluss, sodass die Zahnbürste dann über den Computer aufgeladen werden kann. Alternativ kann der USB Anschluss auch an den mit gelieferten Stecker und dann in die Steckdose gesteckt werden. Wie ich finde: Absolut top!

Baninana_Philips_Sonicare_Zahnbuerste (2) Baninana_Philips_Sonicare_Zahnbuerste (3) Baninana_Philips_Sonicare_Zahnbuerste (13) Baninana_Philips_Sonicare_Zahnbuerste (12) Baninana_Philips_Sonicare_Zahnbuerste (11) Baninana_Philips_Sonicare_Zahnbuerste (7)

Die „normale“ Aufladestation besteht aus der Station selber und einem Glas. Das Glas wird einfach auf die Station gestellt und steht dort dank Rillen, welche auf der Aufladestation einrasten absolut fest. Die Zahnbürste hat am unteren Ende Metall. Sie wird nur in der Glas gestellt und schon lädt die Zahnbürste. Hierbei wird die Zahnbürste wirklich nur wie eine ganz normale in den Zahnputzbecher in das Glas gelegt. Man kann überhaupt nichts falsch machen. Ich habe zuerst die richtige Position gesucht, als ich eine trocken Übung ohne Strom gemacht habe. Mit Strom leuchtete das Batterie Symbol dann auf, so dass ich wusste: Die Zahnbürste steht richtig.

Baninana_Philips_Sonicare_Zahnbuerste (10) Baninana_Philips_Sonicare_Zahnbuerste (9) Baninana_Philips_Sonicare_Zahnbuerste (8)

Baninana_Philips_Sonicare_Zahnbuerste (6)Zu den beiden Zahnbürstenköpfen: Es sind 2 verschiedene Größen im Set enthalten. Eine etwas kleinere und eine etwas größere, von der Form sehen beide gleich aus. Geliefert werden sie mit Schutzhülle.

 

 

 

Baninana_Philips_Sonicare_Zahnbuerste (4)Die Zahnbürste hat verschiedene Programme. Mit Betätigen des „An“-Knopfes springt das erste Programm an, mit jedem weiterem drücken kommt man ein Programm weiter, bis die Zahnbürste am Ende wieder aus ist.

Vor dem ersten Benutzen soll die Zahnbürste 24 Stunden geladen werden. Einmal komplett aufgeladen hält sie 3 Wochen ohne erneutes Laden. Und falls doch mal Energie gebraucht wird zeigt die Zahnbürste das auch direkt an. Sie blinkt dann anders als sonst.

 

 

Fazit:
Ich habe die Zahnbürste nun eine Woche getetstet. Der Akku fing nach diesem Zeitraum an zu blinken, ein Zeichen, dass sich der Akku dem Ende neigt. Dazu ist allerdings zu sagen, dass ich die Zahnbürste 2x am Tag benutzt habe. Und Abends zumeist zwei mal das komplette Programm durchlaufen lassen habe.
Das Zähnputzen macht wirklich Spaß und wenn man sich erst einmal an die Vibrationen gewöhnt hat ist er sehr angenehm. De Zähne fühlen sich deutlich sauberer an. Ich bin sehr begeistert und kann die Zahnbürste nur weiterempfelen.

 

 

 

Produkttest Yogabuch für die Badewanne

Ich bade nicht oft, aber wenn dann richtig. Ein volles Bad kostet doch einiges mehr an Wasser, als „nur“ eine schnelle Dusche zu nehmen. Warum also die Zeit in der Badewanne nicht noch schöner gestalten? Warum nicht noch mehr entspannen? z.B. mit ein paar Yogaübungen in der Badewanne. Um genau das auszuprobieren erhielt ich ein tolles Yogabuch, welches durch eine spezielle Beschichtung für den Gebrauch im und unter Wasser gemacht ist.

Das Yogabuch für die Badewanne!

Baninana_YogabuchDas Buch „Sonnengruß im Badeschaum“ verspricht, dass man mit seinen Yogaübungen innerhalb von 15 Minuten durch ist. Dies ist auch die Zeitspanne in der das Wasser für mich noch warm genug ist, bevor ich neues drauf kippe. Die Übungen dürften also wirklich nicht länger gehen.

Als das Buch ankam musste ich es natürlich gleich ausprobieren. Es gibt 7 Übungen im Buch.

Die Übungen sind auf jeden Fall sehr einfach zu machen. Es macht wirklich Spaß. Und ist z.B. auch für Kinder, die nicht so gerne Baden ein gutes Lockmittel.

 

Für 6,95 Euro gibt es das Wannenbuch. Ausser diesem gibt es sogar noch 5 andere.
Die Schrift ist groß genug um sie auch aus einer kleineren Entfernung lesen zu können. Allerdings für ältere Leute, oder welche, die eine Brille tragen meiner Meinung nach zu klein.

Fotoleinwand von www.atelier2f.de

Von der Firma www.atelier2f.de wurde uns ein Gutschein zur Verfügung gestellt.  Ich entschied mich für einen Druck auf Leinwand. Über das Internet wurde ich aufmerksam auf die Seite www.atelier2f.de

Es gibt dort viele Möglichkeiten für einen Druck auf Fototapete, Wandklebefolie, Poster usw.

Die Internetseite ist leicht zu verstehen, so war es mir auch möglich mit wenig Erfahrung am PC dieses zu bearbeiten. Die Auswahl von verschiedenen Rahmengrößen macht es möglich das passende Bild zu gestalten. Ich muss sagen, ein sehr korrekt arbeitendes Team.

Der Druck ist genauso wie ich ihn hochgeladen habe, eine einwandfreie Verarbeitung. Auch gibt es  eine Bildhalterung gratis dazu (s.Bild). Toller Service. Bezahlen kann man bequem über Rechnungskauf,  PayPal, Visa etc. Das Preis/Leistungsverhältnis ist ok. Ab 22,50€ kann man ein Leinwandbild bestellen. Die Lieferung war etwas schwierig wegen des Hochwassers im Süden/Osten Deutschlands. Nach einem Telefonat mit dem Anbieter wurden wir über den Grund der Verzögerung informiert. Dafür zeigen wir Verständnis. Schließlich geht es dort um Menschen, die alles verloren haben.

Baninana_Fotoleinwand_atelier2f Baninana_Fotoleinwand_atelier2f.1

Fazit:
Ich bzw. wir würden jederzeit bei www.atelier2f.de wieder bestellen. Macht weiter so, Ihr seid super nett.

Schaut einfach mal auf diese Seite www.atelier2f.de und ich kann sagen Ihr werdet begeistert sein.

 

Produkttest Gillette Fusion Proglide

Eine besonders tolle Sendung erreichte mich vor ein paar Tagen. Von Blog about it kam ein kleines Packetchen an. Ich erwartete zwar genau so etwas, aber als ich es dann auspackte war ich doch sehr überrascht. Es sollte ein Rasierer von Gillette sein. Doch es war ein ganz besonderer, welchen ich euch vorstellen möchte.

Der Gillette Fusion ProGlide in der Ausführung „Silvertouch“
Der Gillette Fusion ProGlide, welchen ich bekommen habe, war in einer Metallbox verpackt. Diese Box nennt sich Heritage Box. Der Rasierer und die Dose sind eine Sonderedition im Rahmen der „Zeitlosen Marken“ Kampagne des Herstellers.

Die Dose käuflich nicht zu erwerben. Jedoch gibt es sie als eine von 3 Prämien bei Gillette. Sobald man Produkte für 20,00 Euro gekauft hat, kann man sich eine aussuchen. Hier die Informationen diesbezüglich:
http://www.gillette.com/de/de/promotions/Gillette-coupons/heritage.aspx

Baninana_Gilette_Fusionproglide (18) Baninana_Gilette_Fusionproglide (20) Baninana_Gilette_Fusionproglide (19)

2 Silvertouch Modelle habe ich hier gefunden. Allerdings ist der Rasierer, welchen ich bekommen habe ein wenig anders.
Model 1: Gillette Fusion ProGlide Silvertouch Rasierer, Manueller Betrieb
https://www.perfect-shave.de/artikel/gillette-fusion-proglide-silvertouch-rasierer
Preis: 9,99 Euro

Model 2: Gillette Fusion ProGlide Power Silvertouch Rasierer, Batterie Betrieb
https://www.perfect-shave.de/artikel/gillette-fusion-proglide-power-silvertouch-rasierer
Preis: 15,99 Euro

Den Rasierer, welchen ich erhalten habe, ähndelt eher dem 2. Modell. Aber ich zeige ihn euch in Wort und Bild.

Der Silvertouch ist seit Januar 2013 in einer neueren, eleganteren Version sowohl Batteriebetriebend, wie auch für den manuellen gebrauch käuflich zu erwerben. (Siehe oben!)

Der Rasierer ist ergonomisch gebaut und liegt daher sehr gut in der Hand. Er hat einen sehr dicken Griff, welcher sowohl an der Oberseite, wie auch an der Unterseite so eine Art Anti-Rutsch-Noppen hat. Ich weiß gerade nicht, wie ich es besser beschreiben könnte. Es ist Gummiartig.
Ihr fragt euch sicher, was das für ein Knopf ist? Richtig, mit betätigen des Knopfes beginnt der Rasierer zu vibrieren. Die Vibration ist zur Stimmulation der Haut. Und soll so ein angenehmeres Gefühl beim Rasieren geben.
Dünnere, feinere Klingen sorgen dafür, dass wir Frauen unsere Männer nicht mehr blutend aus dem Bad kommen sehen, da die Haut nicht mehr so schnell reißt. Die Klingen sorgen für einen optimalen Schnitt.



 

Ich möchte mich bei Blog about it für den tollen Rasierer bedanken. Mein Freund durfte den Rasierer bereits testen, aber nun wird er erst einmal für meine Beine benutzt um auch da die Wirkung zu testen.

Gräfin von Wartburg

Wie oft habe ich es schon erlebt..
Ich wollte mich telefonisch beschweren und die Leute nahmen mich nicht ernst.
Ich wollte in einen Club und kam nicht rein.
Oder, was vermutlich jeder schon einmal gedacht hat: Warum haben mir meine Eltern so einen schrecklichen Namen gegeben? Wie ist meine Mutter z.B. auf „Carina“ gekommen…?! Ich frag sie lieber nicht.

Oder andes:
Wer träumt nicht davon eine Prinzessin zu sein? Der Traum ging für mich leider bisher nicht in Erfüllung. Dafür ein anderer. Ich wurde zur Gräfin. Manch einer fragt sich nun sicherlich, ob ich geheiratet habe. Nein, ich muss euch enttäuschen. Aber Gräfin bin ich nun trotzdem. Zu verdanken habe ich das Adelstitel-kauf.de, denn die haben mir diesen Wunsch erfüllt.

Ich erhielt eine tolle Urkunde, welche auf meinen Namen ausgeschrieben ist. Eine so genannte Ernennungsurkunde hat mich zu Carina B. Gräfin von Wartburg gemacht. Ausserdem kam eine Karte an, auf der auch Wartburg zu sehen ist.

Baninana_adelstitel-kauf (2) Baninana_adelstitel-kauf (3) Baninana_adelstitel-kauf (1)

Aber nun noch einmal von vorne. Der Shop Adelstitel-kauf.de bietet eine Vielzahl an deutschen, schottischen und irischen Titeln an. Hier ein Auszug:

  • Graf/Gräfin von Wartburg
  • Graf/Gräfin von Kronenberg
  • Lord of Waterville
  • Laird of Pittenweem

 

Preislich liegt ein Titel bei 44,95 Euro zzgl Versand. Da mit inbegriffen ist eine Urkunde.
Es gibt aber auch die Möglichkeit auf einen Wunschtitel. Dieser liegt Preislich bei 49,95 Euro zzgl Versandkosten.

 

Doch was bringt mir so ein Titel?
Der Titel ist natürlich eine super Geschenkidee. Damit macht man sich sicher bei jedem Geburtstagskind beliebt. Aber neben dem Geschenk kann man sich den Namen unter Umständen auch in den Ausweis eintragen lassen. Ich werde es auf jeden Fall probieren und euch berichten. Und wenn alles geklappt hat und ihr beim nächsten Arztbesuch die Sprechstundenhilfe eine „Gräfin von Wartburg“ aufrufen hört kann es sein, dass ich mit im Zimmer sitze 😉

Fazit:
Ab sofort bin ich Carina B** GRÄFIN von Wartburg. Ich werde definitiv mal nach Wartburg fahren und bin schon jetzt gespannt, was es dort zu erleben gibt.
Das einzige was ich zu bemängeln habe ist, dass auf der Webseite die ganze Zeit von „Lord“ und „Graf“ die Rede ist. Es könnte jeweils noch der weibliche Part genannt werden. 🙂

Produkttest pink poodle Shop

Baninana_poodlebag (1)„Schatz, schau mal. Ich habe eine neue Tasche. Eine Pink Poodle Bag.“

„Wie, schon wieder eine neue Hundetasche? Du hast doch schon so viele. Oder passen da beide Hunde rein?“

„Pink Poodle ist eine Marke für tolle Handtaschen. Das sind keine Taschen um Hunde zu tragen“, erklärte ich meinem besten schnell.pinkpoodlebag

 

 

 

 

2 Tage zu vor kam das Prachtstück an. Ich habe vom Pink Poodle Shop eine Handtasche aus der „Club Attrazione“  Linie erhalten. Bei dieser Linie gibt es insgesamt folgende Produkte:

6 verschiedene Handtaschen

  • Milano für 139,- Euro
  • Roma für 109,- Euro
  • Napoli für 119,- Euro
  • Torina für 129,- Euro
  • Venezia für 89,- Euro
  • Palermo für 129,- Euro

2 Geldbörsen

  • Cash big für 54,- Euro
  • Cash small für 49,- Euro

Schlüsseltasche und Handytasche

  • Key purse für 21,90 Euro
  • Mobile bag für 22,90 Euro

Alle Modelle sind in grün, blau und pink erhältlich.

club_attracione_roma_green club_attracione_roma_blue club_attracione_roma_pink

Ich erhielt eine Tasche Roma in grün. Es handelt sich bei der Tasche Roma um eine Umhängetasche in der Größe 31 x 10 x 29 cm.

Baninana_poodlebag (2) Baninana_poodlebag (5)

Die Handtasche wird von Pink Poodle wie folgt beschrieben:

Klassische Form in frecher Variante: Mittelgroße Überschlagtasche anlängenverstellbarem silbernem Gurtband sowie mit Reißverschluss am Klappenrand, wodurch sich ein zusätzliches Fach innerhalb der Klappe ergibt. Die Klappe selbstwird durch eine Magnetschließe verschlossen. Weiteres Vergnügen fürs Auge: dreiAußen-Reißverschlüsse, hinter denen sich farbliche Highlights und ein zusätzliches Fach verbergen.

Ich lass die Mitteilung bevor die Handtasche bei mir ankam und war wirklich sehr neugierig darauf, was mich erwartete. Ich packte die Handtasche also aus. Ein toller grün Ton kam mir entgegen.
Auf der Klappe vorne das Logo von poodlebag, angebracht wir ein Wappen. In der Mitte der Pudel. Das angebrachte Logo ist aus einem gummiartigem Material.

Baninana_poodlebag (6)4 Reißverschlüsse sind auf der Vorderseite zu sehen. Jeweils links/rechts einer. Ausserdem genau in der Mitte. Ebenfalls einen Reißverschluss hat die Klappe vorne. Allerdings nicht, um die Tasche zu verschließen. Der Reißverschluss bietet die Möglichkeit ein extra Fach zu nutzen, so dass insgesamt 3 zusätzliche kleine Taschen zur Verfügung stehen. Der Reißverschluss an der Klappe führt zu einem sehr großem Extrafach.
Wird die Klappe hochgeklappt verbirgt sich dadrunter die wirkliche „Tasche“. Diese wird mit einem Druckknopf verschlossen. Dort im Inneren sind dann auf der einen Seite noch einmal 2 kleine Fächer für Handy/Schlüssel und ein weiteres, welches durch einen Reißverschluss verschlossen wird.
Und, das soll noch nicht alles sein. Auf der Rückseite ist noch ein Reißverschluss. Es sind also unzählige Reißverschlüsse und damit auch Fächer vorhanden.

Die Zipper der Reißverschlüsse selber sind mit „poodlebag“ bedruckt.

Baninana_poodlebag (3)  Baninana_poodlebag (7)

Bei der Tasche handelt es sich um eine Umhängetasche. Umgehängt wird sie mit einem Gurtband, welches mit dem Gummi vom Wappen an den Seiten des Tasche angebracht sind. Hier ist also eine Wiederholung des Materials vorhanden.

Nun das besondere an der Tasche. Die Tasche ist, egal welche der drei Farben, im Inneren pink/weiß/grau/schwarz gestreift. Und das hinter jedem Reißverschluss. Damit rechnet man so natürlich gar nicht, wenn man die Tasche von aussen sieht. Es ist ein richtiger – positiver – Farbshock!

Baninana_poodlebag (4)

 

Ich muss sagen: Ich bin begeistert. Der Stoff ist schön dick. Die Farben sind aussergewöhnlich. Und die Idee mit den vielen Reißverschlüssen/Taschen ist einfach Genial. Ich bin absolut begeistert und kann die Tasche jedem weiterempfelen. Genial!

 

 

Sandra hat getestet:
Wie jede Frau liebe ich Handtaschen, Schuhe usw. so sehr, das ich mich über diesen Produkttest besonders gefreut habe.
Als ich die Zusage von www.pinkpoodleshop.de bekam, das ich eine Damentasche aus der neusten Kollektion testen darf, war ich vollkommen von der Rolle und freute mich wie ein Schneekönig darüber.
Bei pink poodle spielt internationale Erfahrung, sowie Inspiration eine sehr große Rolle.
Die Erfinder haben bis jetzt drei Taschen- und Accessoire-Linien unter den Label poodlebag auf den Markt gebracht.

Folgende Linien waren mit dabei:

  • funkyline
  • German Couture
  • Celebrity

Im Shop gibt es so viel zu entdecken, da wird jeder das richtige  Accessoire für sich finden. Eine riesengroße Auswahl an hochwertigen Taschen für jede Gelegenheit und Situation, kann man hier bestellen.
Die modischen und stylischen Trens, die in diesen Taschen aufgegriffen werden, machen jedes Qutfit zu einem Knaller.

Jetzt zu meiner Tasche:
Bekommen habe ich aus der Club Kollektion die Damentasche Club-Roma in blue.
Die Tasche ist der absolute Hingucker schlecht hin und ist aus der Frühjahr / Sommer Kollektion 2013.
Die Form, sowie die kleinen aber feinen Details wie Reißverschlüße innen und außen, machen diese Tasche zu einem Platzparwunder.
Eine große Überschlagstasche, sowie die Magnetschließe, die alles fest zusammen hält, ist für den sicheren Transport besonders wichtig.
Das sehr luxuriöse Design, das Logo Gewebe und die veredelten Henkel aus feinstem Rindsleder in light grey Optik sind ein Must Have für diese Saison.
Der Preis liegt im Shop bei 109,00€, welcher auf jeden Fall gerechtfertigt ist, denn die Qualität und Robustheit zeichnen diese Tasche aus.
Natürlich geibt es noch eine ganze Menge mehr zu entdecken wie z.B. Kosmetiktaschen, Geldbörsen usw.

Die Versandkosten sind bei jeder Bestellung bei www.pinkpoodleshop.de kostenfrei.
Es gibt natürlich auch eine vielzahl an Zahlungsmethoden:

  • PayPal
  • Visa
  • Master Card
  • Maestro
  • Sofortüberweisung
  • GiroPay

Wer möchte, kann auch Fan von pink poodle bei Facebook werden. Einfach hier klicken: https://www.facebook.com/pinkpoodleshop
Es gibt natürlich auch Geschenkgutscheine zu kaufen, die einen anderen Menschen eine große Freude bereiten.

DSC_3843neuMein Fazit:
Ich bin von meiner Tasche absolut überzeugt, denn die hochwertige Verarbeitung und Qualität ist diesen Preis absolut Wert.
Sie passt zu jedem Qutfit und hat sehr viel Stauraum für jegliche Gadgets, die Frauen so mit sich tragen.
Der Kontakt  zu pink poodle war super freundlich und ich bedanke mich hiermit ganz lieb für die tolle Tasche.

 

 

Produkttest Trinkuhr

baninana_trinkuhr (3)Trink-Uhr

Ca. 2 Liter soll man am Tag trinken, so lautet die Empfehlung um genug Flüssigkeit
zu sich zu nehmen.

Schafft ihr das? Ich bisher leider nicht. Man sitzt am Schreibtisch, hat auch ein Glas Wasser darauf stehen aber irgendwie  wird dieses Glas nicht leer, man denkt einfach nicht an das Trinken.
Sven Olsen wollte das ändern und erfand die Trinkuhr.

Ein Smiley für den Tisch oder ein Armband welches einen an das Trinken erinnert. Ich habe den Smiley in grün bekommen und ihn getestet.

Nach der Aktivierung lachte er mich an und ich hatte einen fröhlichen Smiley auf  dem Schreibtisch vor mir und ein Glas Wasser daneben.
Wie das dann so ständig bei mir ist; fing ich an zu arbeiten und war so beschäftigt das ich natürlich nicht ans Trinken dachte.

Irgendwann hab ich mich dann richtig erschreckt denn es fing auf meinem Tisch an zu vibrieren. Ich hatte den Smiley schon wieder vergessen und wurde so wieder auf ihn aufmerksam.
Jetzt sah er mich gar nicht mehr so fröhlich an. Von mir aus hätte ich jetzt noch nichts getrunken aber durch diese Erinnerung griff ich dann halt zu meinem Wasser und trank.

Fazit:
Ich habe die Trinkuhr jetzt 3 Tage lang getestet und bin erstaunt wie leicht ich auf meine 2 Liter Wasser komme. Positiv ist mir dabei noch aufgefallen, dass ich weniger Kopfschmerzen habe, die ja vom wenigen trinken kommen können.

Es ist eine nette, kleine und unserer Gesundheit zugutekommenden Erfindung die auch noch bezahlbar ist. Die Trinkuhr kostet, egal welche Variante man nimmt,
€ 19,90.

Infos und Bezugsquelle: www.trinkuhr.de

An dieser Stelle möchte ich mich noch für die Testmöglichkeit ganz herzlich bedanken und auf die 13-sprachige Trinkuhr-App für iPhone, iPad un iPod touch und auf die Facebook-Seite hinweisen.

Handyfolie von REBTOS

Baninana_rebtos_Handyfolie (1)

Eine tolle neue Handyfolie gab es von Rebtos. Das ist ein Onlineshop fürBaninana_Rebtos Handy Folien und Laptop Folien.

So z.B. Handy Folien für folgende Modelle:
HTC, LG, Sony – alle Geräte
iPhone 2G
iPhone 3G/S
iPhone 4
iPhone 4s
iPhone 5
Nokia Folien
Samsung Folien
Samsung Galaxy s1
Samsung Galaxy s2
Samsung Galaxy s3
Samsung Galaxy s4
Smartphone Folien

Ich habe mir eine Handyfolie für mein Samsung S3 bestellt. Als Motiv natürlich das Baninana Logo. Das ganze auf einem weißen Hintergrund. Diese so genannten Designfolien sind Schutz und Style für das Handy/den Laptop zugleich. Ich habe ein Silicon Case um mein Handy um es perfekt zu schützen. Da dies nicht sonderlich schön aussieht – vorallem nicht nach langer Zeit in der Jeanshose – habe ich mich für so eine Folie entschieden.

Die Folie wird einfach von dem Trägerpapier abgezogen und vorsichtig auf das Handy geklebt. Ich habe sie auf das Siliconcase geklebt. Es ist super einfach und sie hält Bombenfest. Ich bin sehr begeister. Ebenfalls begeistert bin ich von den Farben. Auf dem unteren Bild könnt Ihr sehen wie strahlend die Farben sind. Fast wie auf dem Logo. Auf dem oberen Bild habe ich Blitz benutzt, daher sieht das Plüschi bisschen lilafarbig aus.

 

 

 

Fazit:
Die Handyfolie hält Bombenfest. Und dies nicht nur auf dem Handy, sondern auch auf meinem Siliconcase. Ausserdem ist sie dicker als normale, dadurch reißfester. Die Farben sind erstklassik. Leuchtend und strahlend. Die Qualität hat mich absolut überzeugt.

Auch nach längerer Zeit im Gebrauch sieht sie noch top aus. Dreck lässt sich mit etwas Wasser leicht reinigen.

Sie erfüllt ihren Zweck der verschönerung des Handys vollstens und bietet zudem auch noch Schutz vor Kratzern.

 

 

 

 

Perfect Match mit Kater Likoli Produkttest

Eine ganz besondere Email erreichte mich vor kurzem. Baninana_Likoli (1)Der Absender stellte sich wie folgt vor „Likoli, Kater Likoli ist mein Name!“ und gerne stelle ich euch genau diesen jetzt vor. Kater Likoli hat eine Webseite www.likoli.de dort gibt es tolle T-Shirts für jeden Geschmack zu kaufen.

 

 

 

Baninana_Likoli (2)Ich habe mir folgende T-Shirt von Likoli gewünscht:
Perfect Match

Das T-Shirt ist in einem schönem blau Ton. Und ich muss sagen, dieser Ton sieht noch viel besser aus, als auf der Webseite. Ich wurde gleich am ersten Tag des tragens angesprochen. 🙂 Aber auch das Motiv ist top. Die Farben hierbei sind auch sehr leuchtend.
Ich habe das T-Shirt in der Größe L genommen und es sitzt einfach perfekt.
„Lässiger, großzügiger Schnitt“

 

 

 

 

 

Baninana_Likoli_SavethepandasEin 2. T-Shirt habe ich kurz danach erhalten. Denn ich habe beim Gewinnspiel (s.unten) mitgemacht und gleich gewonnen.
Diesmal habe ich „Save the Pandas“ bestellt.

Von diesem T-Shirt bin ich nicht mehr so begeistert. Ich habe wieder Größe L bestellt. Bei der Größe stand „Figurbetonter, modischer Schnitt“. Leider ist mir das etwas zu eng. Der Fehler liegt eindeutig bei mir. Es steht ja dabei. Nur dachte ich die T-Shirts seien sich ähnlicher.
Zum Motiv selber kann ich nur wieder sagen: Es ist top. Die Farben sind auch hier ausgezeichnet, Motiv sitzt gut. Nun aber wieder etwas Kritik: Das T-Shirt hat einen recht großzügig geschnittenen Ausschnitt, dadurch ist das Motiv tiefer, sodass die Sprechblase bei Frauen mit etwas mehr Oberweite genau dadrunter verschwindet.
Der 2. Punkt der mich etwas stört: Das weiß ich recht durchsichtig, ich hatte einen hellblauen BH drunter und man konnte ihn sehen. Der Stoff müsste weißer sein.

 

So und nun noch etwas allgemeines:

Ein T-Shirt kostet 19,95 Euro incl Versand.
Wer in der Nähe von Mannheim wohnt und schon immer mal modeln wollte kann sich bei Likoli das Taschengeld aufbessern.
Wer kreativ und begabt ist kann Designer für neue T-Shirts werden
Oder ihr stimmt einfach ab, welches Motiv es auf ein T-Shirt schafft und gewinnt mit Glück ein T-Shirt eurer Wahl (http://www.likoli.de/bewertungen-p0000.html)

Mein Fazit:
Die T-Shirts sind vom Stoff her sehr angenehm zu tragen und fühlen sich sehr gut an. Die Motive sitzen bombenfest und es macht den Eindruck, als ob sie lange halten. Ebenso die Farben. Was die Größen angeht muss man genau hinschauen, damit das richtige bestellt wird.